alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Rohrverschraubungen für mittleren Druck der Serie FK

FK Mitteldruckrohrverschraubungen

Verschraubungen und Adapter der Serie FK für mittleren Druck bis 1551 bar (22 500 psig)

Shop FK series Medium-Pressure Tube Fittings Katalog der Serie FK

Spezifikationen

Druckraten Bis 1551 bar / 22 500 psig
Temperaturbereich Bis 537°C (1000°F)
Werkstoffe Edelstahl 316, Super Duplex Alloy 2507 oder Alloy 625
Endanschlüsse
Ausführungen NPT, Außengewindekonus-Adapter für mittleren Druck SAE/MS
Größen 1/4, 3/8, 1/2, 9/16, 3/4, 1 Zoll.; 6, 10, 12 mm (1 Zoll nur verfügbar in Edelstahl 316)
Konfigurationen Gerade Stücke, Winkel, T-Stücke, Kreuzstücke, Rohrstücke, Rohradapter, Kappen, Stopfen
Es sind auch andere Produkte für mittleren Druck verfügbar Kugelhähne für mittleren Druck, Rohre für mittleren Druck

Eigentümer und Betreiber sehen sich immer mehr dem Druck ausgesetzt, Kosten zu reduzieren, Sicherheit und Umweltsicherheit zu gewährleisten und Effizienz zu optimieren. Vom ersten Bau und der erstem Inbetriebnahme bis hin zum täglichen Betrieb und der Wartung liegt der Fokus vermehrt auf der Reduzierung der Gesamt-Betriebskosten. Dazu müssen oft innovative Alternativen zu traditionellen Verschraubungen für mittleren Druck gefunden werden.

Die Klemmringverschraubungen der Serie FK können wesentliche Vorteile für Überwasser-Anlageneigentümer und Hersteller in der Öl- und Gasindustrie bieten. Sie reduzieren die Installationsdauer und senken Montage- und Wartungskosten und bieten gleichzeitig eine robustere und zuverlässigere Verbindung, wodurch Ausfallzeiten verringert werden.

Installationskosten reduzieren

Installationskosten verringern

  • Ca. 5x schnellere Installation als Konus/Gewinde (Cone and thread)
  • Verwendet gängige Werkzeuge und einfache Montagemethoden mit minimalem Training
  • Vorgefertigte Patrone für eine schnelle, fehlerfreie Montage

Verbesserung der Betriebszeit

Weniger Ausfallzeiten

  • Leckagefreie Leistung von Anfang an
  • Zuverlässige Leistung in dynamischen Systemen (Vibration)
  • Reduziert ungeplante Wartung aufgrund von Leckagen an Verschraubungen

Erhöhung der Sicherheit und Einhaltung der Umweltvorschriften

Bessere Sicherheit und höhere Übereinstimmung mit Umweltvorgaben

  • Keine Leckagen = umweltfreundlich
  • Vermeiden Sie Kosten aufgrund von Verstößen
  • Bewährte Zuverlässigkeit mit mehr als 100.000 installierten Anschlüssen

Für weitere Informationen zu bestimmten Anwendungen wenden Sie sich bitte an Ihr autorisiertes Vertriebs- und Servicezentrum

Konus/Gewinde (Cone and thread) oder FK-Serie Klemmringverschraubungen?

Eigentümer und Betreiber können viel Geld sparen, wenn sie die Verschraubungen wechseln, die sie für ihre Fluidsystem- Anwendungen verwenden. Durch den Wechsel von traditionellen Konus/Gewinde (Cone and thread)-Verschraubungen (Abbildung 1) auf die innovativen Klemmringverschraubungen der Serie FK (Abbildung 2), können Monteure Verschraubungsinstallationen fünfmal schneller vornehmen und Nachbesserungen bei Hydrotests und Akzeptanztests vermeiden. Außerdem verbessert sich die Leistung nach der Anlagenlieferung der Klemmringverschraubungen der Serie FK die Systemzuverlässigkeit und reduziert die Wartung des Systems. Diese Effizienz liefert hohe Einsparungen und reduziert die Betriebskosten.

cone and thread fittings cross section
Abbildung 1: Sehen Sie sich die Details des Designs der IPT-Serie noch einmal an.
FK fitting cross section
Abbildung 2: Sehen Sie sich die Details des Designs der innovativen FK-Serie noch einmal an.

Der Schlüssel zu diesen Arbeits- und Kosteneinsparungen ist die reduzierte Montagedauer der Verschraubungen, die verwendet werden, um Rohre mit Systembauteilen zu verbinden. Eine Konus/Gewinde (Cone and thread)-Verschraubung, die es erforderlich macht, dass der Monteur ein Rohrstück vorbereitet, erfordert eine fünf Mal längere Installationsdauer als eine Klemmringverschraubung der Serie FK. In Anlagen sind hunderte von Anschlüssen erforderlich. Daher führt die schnellere Installation der Rohrverschraubungen der Serie FK zu einer wesentlichen Zeit- und Kostenreduzierung und einer schnelleren Lieferungsleistung.

Sehen Sie sich die Installation der FK-Serie im Vergleich zu Konus/Gewinde (Cone and thread)-Verschraubungen an

Die einfache zweiteilige Konstruktion von Swagelok Rohrverschraubungen der Serie FK für mittleren Druck besteht aus einem Verschraubungskörper mit Innengewinde und einer vorgefertigten Patrone, welche die Druckschraube, sowie die vorderen und hinteren Klemmringe auf einem Einweg-Halter enthält. Mit der vorgefertigten Patrone wird sichergestellt, dass die Klemmringe richtig ausgerichtet sind, und man erhält eine visuelle Bestätigung, dass die Klemmringe vorhanden sind und richtig in den Aufschraubkörper eingebaut werden. Rohrverschraubungen Serie FK für mittleren Druck von Swagelok bieten bei Anwendungen bis zu 1551 bar (22 500 psig) leckagefreie Gasdichtigkeit und Vibrationsbeständigkeit. Verfügbar in Edelstahl 316, Super Duplex Alloy 2507 oder Alloy 625.

FK medium pressure tube fittings

Prüflehrenfähige Rohrverschraubungen und Adapter für mittleren Druck von Swagelok (Serie FK) kaufenSehen sich sich unsere Kataloge an

Fragen? Vertriebs- und Service-Zentrum finden

Sichere Produktauswahl: Der Kataloginhalt muss ganz durchgelesen werden, um sicherzustellen, dass der Systementwickler und der Benutzer eine sichere Produktauswahl treffen. Bei der Auswahl von Produkten muss die gesamte Systemanordnung berücksichtigt werden, um eine sichere, störungsfreie Funktion zu gewährleisten. Der Systemdesigner und der Benutzer sind für Funktion, Materialverträglichkeit, entsprechende Leistungsdaten und Einsatzgrenzen sowie für die vorschriftsmäßige Handhabung, den Betrieb und die Wartung verantwortlich.

⚠ Warnung: Swagelok-Produkte oder -Bauteile, die nicht den industriellen Entwicklungsnormen entsprechen, einschließlich Swagelok Rohrverschraubungen und Endanschlüsse nicht durch die anderer Hersteller austauschen oder mit den Produkten oder Bauteilen anderer Hersteller vermischen.

Für Anwendungen bis 760 bar (10 000 psig) sollten Sie immer Rohrverschraubungen von Swagelok wählen