alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Optimierung der Auswahl von Schläuchen für Reifenheizpressen

Schläuche von Swagelok für die Reifenherstellung

Strategische Auswahl von Schläuchen zur Verbesserung der Leistung von Reifenheizpressen

Jason Duncan, Key Account Manager für Swagelok Alabama; und Doug Nordstrom, Senior Product Manager für Schlauchprodukte bei Swagelok

Konsistente, wiederholbare Leistung über den gesamten Herstellungsprozess hinweg ist für Reifenhersteller allerorts ein Muss. Wenngleich im Verlauf der gesamten Produktion kritische Punkte auftreten, ist für die Herstellung eines zuverlässigen spezifikationsgerechten Produkts häufig eine konkrete Maschine entscheidend: die Reifenheizpresse.

In einer typischen Anlage erfolgt die Vulkanisation am Ende des Produktionsprozesses. Dabei werden Hitze und hoher Druck aufgebracht, um einen noch aus Rohgummi bestehenden Reifen in ein fertiges Produkt zu verwandeln, indem die verschiedenen Komponenten (Unterbaulagen, Stahlgürtel, Wulstbündel) miteinander verschmolzen und das Traktionsprofil und die Markierungen auf den Reifen geformt werden. Jedes Reifenwerk betreibt mit hoher Wahrscheinlichkeit Hunderte dieser Heizpressen gleichzeitig.


Was steht auf dem Spiel, wenn eine oder mehrere Reifenpressen nicht einwandfrei funktionieren? Für Hersteller könnte dies zu höheren Ausschussraten und einem Rückstand hinsichtlich der Produktivität führen, sowie Sicherheitsrisiken für das Betriebspersonal darstellen.

 

Was steht auf dem Spiel, wenn eine oder mehrere Reifenpressen nicht einwandfrei funktionieren? Für Hersteller könnte dies zu höheren Ausschussraten und einem Rückstand hinsichtlich der Produktivität führen sowie Sicherheitsrisiken für das Betriebspersonal darstellen. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Leistungskriterien, auf die Sie bei Ihrer Reifenpresse achten sollten, sowie Informationen dazu, wie Sie diese Leistung mit einer vergleichsweise einfachen Lösung verbessern können: Optimierung der Auswahl von Schläuchen zur Gewährleistung wichtiger Funktionen von Reifenpressen.

Konsistenz ist entscheidend. Erfolgreiche Reifenproduktion nach Rezept. Um ein Qualitätsprodukt zu erhalten, folgen Reifenhersteller einem bestimmten Rezept und bereiten den Reifen – ähnlich wie beim Kochen – bei der richtigen Temperatur und unter Einhaltung bestimmter Zeitvorgaben zu.

Selbstverständlich muss dies von Fall zu Fall im Detail betrachtet werden. Wenngleich Sie Dampf, Stickstoff oder heißes Wasser verwenden, um den Prozess mit einem optimalen Maß an Wärme zu versorgen, kann eine mangelhafte Leistung der Presse zu Schäden führen, die womöglich zur Folge haben, dass die Reifen nicht den spezifischen Anforderungen und allgemeinen Qualitätsstandards gerecht werden. Gummi kann unbeständig sein, denn bestimmte Reifen können innerhalb von 15 Minuten bei 176 °C vulkanisiert werden, während andere eine längere Vulkanisation bei einer weitaus niedrigeren Temperatur erfordern.

Ganz gleich, wie viel Zeit die Vulkanisation beansprucht – es ist entscheidend, die Temperatur während der gesamten Vulkanisation konstant zu halten. Prozessgenauigkeit und Wiederholbarkeit sind zur Erfüllung der Kundenanforderungen ausschlaggebend, und Stunden harter Arbeit können vergebens gewesen sein, wenn der Vulkanisationsprozess ins Stocken gerät. Bereits die kleinste Ungenauigkeit bei der Vulkanisation kann zu einem fehlerhaften Produkt führen und somit Ihr Endergebnis beeinträchtigen.

In diesem Zusammenhang stellt die jeweils eingesetzte Baureihe industrieller Schläuche eine Möglichkeit der Verbesserung dieses Prozesses dar. Sie sind üblicherweise für die Regulierung und den Transport von Dampf oder Stickstoff zur Heizpresse selbst verantwortlich und darüber hinaus für die Aufrechterhaltung der Temperatur entscheidend. Ein undichter Dampfschlauch kann zu einem Temperaturabfall führen, ebenso wie ein Schlauch mit mangelnden isolierenden Eigenschaften, die zur Aufrechterhaltung der Wärme vom Ort der Erzeugung bis hin zur Presse erforderlich sind. Ganz abgesehen davon, dass Dampf und Stickstoff Kosten verursachen und Leckagen kostspielig sein können.

Erfahren Sie mehr über Schläuche und Endanschlüsse von Swagelok

Die richtige Auswahl von Schläuchen ist ausschlaggebend. Verlassen Sie sich im Zweifelsfall auf die sogenannte STAMPED-Methode, um zu bestimmen, welcher Schlauch für Ihre Anwendung der richtige ist. STAMPED bezieht sich auf Größe, Temperatur, Anwendung, Material, Druck, Endanschluss und Durchführungskriterium und kann als Anleitung zur Auswahl des richtigen Schlauchs dienen. Darüber hinaus kann es von großem Vorteil sein, mit einem Schlauchanbieter zusammenzuarbeiten, der in der Lage ist, das für Ihre Anwendung optimale Schlauchmaterial sowie die richtige Menge des erforderlichen Isoliermaterials zu identifizieren.

Sicherheit des Bedieners. Obgleich die konstante Aufrechterhaltung der Prozessbedingungen und somit deren Beurteilung wichtig sind, müssen weitere Faktoren im Zusammenhang mit Schläuchen berücksichtigt werden, die heiße, unter Druck stehende Gase oder Flüssigkeiten transportieren.

Ein heißer Schlauch kann für das Personal im Produktionsbereich ein Sicherheitsrisiko darstellen – ganz gleich, ob Dampf oder sonstige Gase transportiert werden. Denn ein Mitarbeiter, der versehentlich mit einem heißen Schlauch in Berührung kommt, kann sich schwere Brandverletzungen zuziehen. Auch durch austretenden heißen Dampf – oder im schlimmsten Fall durch Reifenplatzer – kann ein nichts ahnender Bediener verletzt werden. Und ein undichter Schlauch, der Hydraulikflüssigkeit transportiert, kann zur Rutschgefahr werden.

Sämtliche Reifenheizpressen sowie die Personen, die in ihrer Umgebung arbeiten, können von einer optimierten Auswahl von Schläuchen profitieren. Eine angemessene Isolierung trägt beispielsweise zur Minimierung des Risikos von Kontaktabbränden bei. Durch die Auswahl des für die betreffende Anwendung geeigneten Schlauchs (mit optimierten Endanschlüssen, die einer sorgfältigen Leistungsprüfung unterzogen werden) kann auch die Gefahr möglicher kostspieliger Leckagen minimiert werden.

Einfache Wartung. Wartungsfreundlichkeit spielt für jeden Ausrüstungsgegenstand in einem Reifenwerk eine wichtige Rolle, und da diese Bauteile einen wesentlichen Bestandteil bei der Herstellung eines erfolgreichen und spezifikationsgerechten Produkts bilden, müssen insbesondere Ausfallzeiten der Heizpresse vermieden werden. Eine nicht ordnungsgemäß funktionierende Presse führt zu einem sprunghaften Anstieg der Ausschussraten, und die Durchführung einer Reparatur, welche mit einem Maschinenstillstand verbunden ist, kann die Produktion zum Erliegen bringen.

Nicht selten jedoch umfasst die Wartung von Schläuchen einen reaktionären Prozess, was folglich zum besagten Stillstand führt. Reißt ein Schlauch, wird dieser häufig durch einen beliebigen vorrätigen Schlauch ersetzt. Der Ersatzschlauch besteht gegebenenfalls nicht aus dem korrekten Material oder besitzt nicht die richtige Größe, aber da die Produktion fortgesetzt werden muss, werden jene Auswechslungen möglicherweise ohne Rücksicht auf die Probleme vorgenommen, die sie zu einem späteren Zeitpunkt eventuell verursachen können. Beispielsweise könnte ein für eine bestimmte Anwendung zu langer Schlauch knicken, zur Stolpergefahr werden oder auf andere Komponenten stoßen, die er nicht berühren sollte. Jedes einzelne dieser Beispiele kann zu Ineffizienz im Betrieb führen sowie Verletzungen und Kosten verursachen.

Eine Strategie zur richtigen Auswahl von Schläuchen bietet abermals eine Gelegenheit zur betrieblichen Verbesserung, da auf diese Weise eine höhere Wartungsfreundlichkeit und Effizienz gewährleistet werden können. Dabei muss beachtet werden, dass nicht ein beliebiger einzelner Schlauch den Unterschied macht: Vielmehr kann die Zusammenarbeit mit einem zuverlässigen Anbieter, der in der Lage ist, Sie bei der Identifizierung der richtigen Schläuche anhand Ihrer spezifischen Anforderungen zu unterstützen und diese auf proaktive Weise zur Verfügung zu stellen, beträchtliche Verbesserungen bewirken. Darüber hinaus ist ein engagierter, zertifizierter Schlauchspezialist möglicherweise imstande, Verbesserungsvorschläge zur optimierten Schlauchführung anzubringen, womit Sie die Effizienz Ihrer Heizpresse steigern können.

Sie möchten mehr über eine erfolgreiche Strategie zur Auswahl von Schläuchen für den Einsatz mit wichtigen Verbrauchsgasen in der Reifenherstellung erfahren? Die Beratungsservices von Swagelok zu Schläuchen können Ihnen dabei helfen, eine Vielzahl von mit Schläuchen verbundenen Problemen zu minimieren und somit eine produktive und spezifikationsgerechte Strategie zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr über die Beratungsservices von Swagelok zu Schläuchen

Jason Duncan ist Key Account Manager für Swagelok Alabama. Seit über acht Jahren unterstützt er Kunden bei der Suche nach den richtigen Fluidsystemlösungen für eine Vielzahl von Anwendungen in den Märkten von Alabama, Florida und Tennessee.

Doug Nordstrom ist Senior Product Manager für Schlauchprodukte bei Swagelok. Er ist seit mehr als 25 Jahren im Unternehmen tätig.

In Verbindung stehende Artikel

Leckagebehebung in der Reifenproduktion mit Swagelok

Wie sich gängige Fluidsystemleckagen in der Reifenherstellung vermeiden lassen

Undichte Rohrleitungen sind in der Reifenproduktion zwar keine Seltenheit, können aber sowohl Sicherheitsrisiken als auch erhebliche Umsatzeinbußen nach sich ziehen. Erfahren Sie, wie Sie gängige Leckagestellen in Ihrer Anlage ausfindig machen und beheben.

Austausch von industriellen Schläuchen: Überlegungen zur Auswahl des richtigen Innenschlauchwerkstoffs

Bei der Auswahl von industriellen Schläuchen für Ihr Fluidsystem sollten Sie mit der innenliegenden Schicht beginnen, dem Innenschlauch. Erfahren Sie von den Experten von Swagelok, was Sie bei der Auswahl des richtigen Schlauchs für Ihre Anwendung beachten sollten, und erhalten Sie wichtige Informationen zu den Werkstoffen und zum Wandaufbau von Innenschläuchen.

Sicherheit in industriellen Fluidsystemen in Öl- und Gasanlagen

Checkliste zur Sicherheit in industriellen Fluidsystemen

Mit diesen Best Practices steigern Sie die Sicherheit Ihrer industriellen Fluidsysteme.