alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Die fünf größten Vorteile virtueller Schulungen

Virtuelle Schulungen zu Rohrverschraubungen und Installation

Fünf gute Gründe für virtuelle Schulungen

Zwar stellt COVID-19 in diesem Jahr alles auf den Kopf, dennoch wird auf der ganzen Welt weitergearbeitet. Ein Beispiel ist einer der führenden Gaslieferanten Australiens. Sein Schwerpunkt liegt auf der sicheren und nachhaltigen Entwicklung von Erdgasvorkommen für die Versorgung der Industrie und Haushalte im ganzen Land.

Als neue Sicherheitsbestimmungen die Reisefreiheit einschränkten und Besuchern der Zutritt zu den LNG-Anlagen (Flüssigerdgas-Anlagen) des Unternehmens nicht mehr gestattet war, musste eine neue Lösungen für das laufende Schulungsprogramm des Unternehmens gefunden werden. Eine Herausforderung, der sich das Unternehmen zusammen mit Swagelok Western Australia und Swagelok Eastern Australia stellte: Schnell wurde ein ausschließlich virtuelles Schulungsprogramm entwickelt. Es sollte sichergestellt sein, dass die Mitarbeiter auch weiterhin über das notwendige Fachwissen verfügen, um sicher arbeiten zu können.

Da der Produktionsbetrieb in LNG-Anlagen während der Pandemie fortgeführt wurde, war es entscheidend, dass die Mitarbeiter sicher arbeiten konnten und die nötige Expertise dafür besaßen. Ohne zu zögern entschied sich der Gaslieferant für das Angebot virtueller Schulungen.

Für den Swagelok Blog haben wir das Unternehmen gebeten, uns einmal den Nutzen zu verdeutlichen, den das Schulungsprogramm ihm bietet. Diese fünf Vorteile sieht das Team bisher:

1. Sicherer Systembetrieb

Seit 2019 müssen alle Mitarbeiter, die Verbindungen für die Instrumentierung an einer Anlage herstellen und lösen, an Swagelok Schulungen zur Installation von Rohrverschraubungen sowie zur Durchführung von Prüfungen und Rohrbiegungen teilnehmen.

Nach Aussage des Unternehmens verringert sich, wenn alle Techniker und Bediener auf demselben Wissensstand sind, die Wahrscheinlichkeit, dass Ereignisse wie ein Containment-Verlust eintreten. Das verbessert die Sicherheit an allen Standorten. Das Unternehmen betreibt in Australien fünf Erdgas- und LNG-Anlagen, die lange Laufzeiten haben. Es ist somit wichtig, dass alle Mitarbeiter, unabhängig vom Standort, über das nötige Wissen verfügen, um sicher arbeiten zu können. Das frühere Präsenz- und nun virtuelle Angebot von Swagelok stärkt das Vertrauen des Unternehmens darin, dass seine Teams zur sicheren Installation und Wartung von wichtigen Rohrverbindungen in der Lage sind.

Bisher haben fast 500 Mitarbeiter an den virtuellen Schulungen zu Rohrverschraubungen teilgenommen. Die virtuellen Kurse beinhalten sowohl praktische als auch theoretische schriftliche Prüfungen. Teilnehmende erhalten im Vorfeld ein Schulungskit. Ihr Wissen stellen sie unter Beweis, indem sie eine kleine Rohrverbindung herstellen. Diese wird zur Evaluierung und Bewertung an Swagelok zurückgeschickt. Fehler oder Unregelmäßigkeiten werden dem Teilnehmenden danach erklärt und verbessert.

2. Hohes Engagement der Mitarbeiter

Die Reaktion auf die Umstellung auf virtuelle Schulungen von Swagelok fiel überwiegend positiv aus. Dies geht aus den Umfragen hervor, die im Anschluss an die Schulungen durchgeführt wurden. Gleiches gilt für das Feedback zu den Kursen. Die Mitarbeiter lobten die qualitativ hochwertigen Inhalte und zeigten sich insgesamt mit der Schulungserfahrung zufrieden.

Das Schulungsmodell ist ein Erfolg und sowohl Swagelok als auch dem Gasunternehmen gelang der Umstieg auf das virtuelle Format. Daher sind nun Kurse für weitere 400 Mitarbeiter in Planung.

 

Fast 90 % der Teilnehmenden gaben an, dass der Kurs ihren hohen Ansprüchen genügte, für ihre Position relevant und zudem noch angenehm gestaltet war.

 

3. Höhere Flexibilität für Mitarbeiter

Virtuelle Schulungen bieten ein hohes Maß an Flexibilität. Folgende Vorteile wurden erwähnt:

  • Kleinere Kursgrößen und dadurch eine bessere Möglichkeit für Teilnehmende, Fragen zu stellen und eine Beziehung zum Schulungsleiter aufzubauen.
  • Flexibilität in Bezug auf den Ort, da die Teilnahme entweder im Büro oder von Zuhause aus möglich ist. Die Prüfungsplattform ist einfach über mobile Endgeräte oder Laptops von überall aus zugänglich, sodass Teilnehmende die Theorieprüfung ortsunabhängig ablegen können.
  • Ein größeres Angebot an Lernformen: eine gute Mischung aus Theorie und Praxis beim Zusammenbau von Fluidsystemkomponenten.

4. Erhebliche Kostenersparnis

Ein wesentlicher Vorteil virtueller Schulungen ist die erhebliche Kostenersparnis. Das Unternehmen sparte die Kosten für die Reise und Unterkunft der Ausbilder. Zudem sind die Kosten pro Teilnehmer bei diesen virtuellen Schulungen weitaus günstiger.

5. Grundlage für anhaltenden Erfolg

Durch sein großes Explorations- und Produktionsgebiet in Australien verfügt das Unternehmen über eine gute Ausgangslage, um von der global steigenden Energienachfrage zu profitieren.

Das Unternehmen möchte sein Wachstumspotenzial ausschöpfen. Deshalb sollen Mitarbeiter schnell dazu befähigt werden, sicher und zuverlässig wichtige Rohrleitungen und Rohrverbindungen zu installieren und zu warten. Das virtuelle Schulungsangebot von Swagelok konnte diesen Bedarf decken – mit dem Zusatznutzen einer hohen Flexibilität und Kostenersparnis.

Virtuelle Schulungen für betriebskritische Anwendungen sind eine Option, die unbedingt in Betracht gezogen werden sollte, um weltweit einen möglichst sicheren Anlagenbetrieb zu erreichen. Sie sind an virtuellen Schulungen für Ihr Team interessiert? Swagelok hilft Ihnen gerne weiter. Wenden Sie sich an unser Team, um zu besprechen, welcher Weg für Ihr Unternehmen und Ihren Erfolg der Beste ist.

Mehr Informationen zu den Schulungsangeboten von Swagelok anfordern

In Verbindung stehende Artikel

Stacey Phillips, Field Engineering Manager für die Region Amerika, nutzt ein Augmented-Reality-Headset, um die Analysegeräte in einer Gasaufbereitungsanlage in Kanada gemeinsam mit ihrem remote zugeschalteten Team zu prüfen.

Virtuelle Begehung industrieller Anlagen – eine neue Form von „Vor-Ort-Einsätzen“

Erfahren Sie mehr darüber, wie Swagelok Fehlerbehebungen, Fluidsystemevaluierungen und viele weitere Aufgaben in Echtzeit mithilfe von AR-Headsets durchführt, wenn ein persönlicher Besuch vor Ort nicht möglich sein sollte.

Field Engineering: Industriegas

Industriegassysteme: Reduzierung von Betriebskosten

Lesen Sie hier, wie Swagelok Texas Mid-Coast vor Ort bei einem großen Anlagenbetreiber im Bereich der Petrochemie, die in die Jahre gekommene Gasversorgung und-verteilung analysierte und Potenzial für Kostenersparnisse von über 2 Mio. USD aufdeckte.

Swagelok Erkennung von Leckagen

Gasanlage reduziert Arbeitsaufwand um 90 %, beseitigt Leckagen

Swagelok Calgary nutzte jahrelange Erfahrung und Spezialgeräte, um einen großen Erdgasverarbeiter dabei zu unterstützen, seinen Prozess zur Aufdeckung von Leckagen zu beschleunigen, wobei unter anderem eine 90-prozentige Reduzierung des Arbeitsaufwands erreicht wurde.