alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon

Die Swagelok Foundation spendet $100.000 an gemeinnützige Organisationen

Die Swagelok Foundation spendet währen der COVID-19 Pandemie $100.000 an gemeinnützige Organisationen

SOLON, Ohio – (15. April 2020) – Die Swagelok Foundation hat heute angekündigt, dass sie $100.000 spenden wird, um gemeinnützigen Direktservice-Organisationen während der COVID-19 Pandemie zu helfen, die eine plötzlichen Zunahme an wirtschaftlichen und medizinischen Bedürfnissen verzeichnen.

Die Spende wird unter sechs gemeinnützigen Organisationen vor Ort aufgeteilt, die spezielle Programme haben, um die schutzbedürftigsten Bürger in der Umgebung während der COVID-19 Pandemie zu unterstützen. Die Empfänger sind die Cleveland Foundation: COVID-19 Rapid Response Fund, Greater Cleveland Foodbank, Boys and Girls Clubs of Cleveland, American Red Cross—Northeast Ohio, May Dugan Center, United Way of Lake County.

„COVID-19 ist unbestreitbar die größte globale Krise, die wir in unserer Generation erleben, und wir wissen noch nicht wie genau der Dominoeffekt dieser Pandemie aussehen wird. Die Gemeinde- und Staatsoberhäupter ordnen Vorschriften an,die notwendig sind um Stabilität und Schutz für unsere Gemeinden zu gewährleisten, aber die Mitglieder der Swagelok Foundation sind der Ansicht, dass es wichtig ist, unsere gemeinnützigen Kollegen zu unterstützen, die wichtige Dienstleistungen für diejenigen bereitstellen, die vom Coronavirus betroffen sind“, sagte Chris Miklich, der Chief Financial Officer der Swagelok Company und President der Swagelok Foundation.

Die Swagelok Foundation wurde im Jahr 2000 als Wohltätigkeitsorganisation gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Gemeinschaften zu unterstützen, in denen Swagelokmitarbeiter leben und arbeiten.

Über Swagelok

Swagelok ist ein privater Entwickler und Anbieter von Fluidsystemprodukten, -Systemen, Baugruppen und Serviceleistungen mit einem Firmenwert von ca. 2 Milliarden US-Dollar für die folgenden Industrien: Öl- und Gas, Chemie und Petrochemie, Halbleiter und Transport. Das Unternehmen hat seine Zentrale in Solon, Ohio, USA und unterstützt Kunden durch 200 Vertriebs- und Service-Zentren in 70 Ländern, gemeinsam mit der Expertise von 5.500 Mitarbeitern in 20 Produktionsstätten und fünf globalen Technologiezentren.