alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Gasverteilungssystem in einem Chemiewerk

200 Gasleitungen. 1 Umfassende Lösung.

Die Herausforderung

Ein großes britisches Chemiewerk verwendet Dutzende von Spezialgasen für Forschungs- und Entwicklungsfunktionen. Viele dieser Gase können ein hohes Risiko für Mitarbeiter darstellen, wenn die Gasverteilung nicht hundertprozentig leckdicht ist, daher sind eine leckdichte Gasverteilung und Handhabung in mehr als 200 Gasleitungen eine Top-Priorität. Sie mussten auch eine Möglichkeit finden, um die Kosten für den Ersatz von Gas-Panels sowie Wartungskosten zu reduzieren, weil der Ersatz von nur 10% der Gas-Panels durchschnittlich $ 58.500 pro Jahr kostet.

Gas distribution system at chemical companyDie Lösung

Das Unternehmen nutzte das Swagelok® Gasverteilungsprogramm, um die Sicherheit seines System zu verbessern und neue Effizienzen zu realisieren.

Bei einer Evaluierung des Systems wurden mehrere Möglichkeiten zur Verbesserung gefunden. Im Verlauf der Jahre wurden verschiedene Bauteile zur Reinigung und Entlüftung hinzugefügt, die eine unnötige Komplexität geschaffen haben. Das Entfernen wichtiger Überströmventile über konische Gewindeanschlüsse bei Wartungsarbeiten, war mit einem hohen Arbeitsaufwand verbunden. Und die Verwendung unterschiedlicher Gas-Panels verschiedener Anbieter bei dem Kunden erschwerte die Ersatzplanung.

Berater identifizierten Möglichkeiten zur Standardisierung des Gas-Panel-Designs im gesamten System, und Swagelok Einlassvorrichtungen und Gas-Panels wurden installiert, um zuverlässige Verbindungen zwischen Hochdruck-Gasquellen und dem Rest des Verteilungssysteme herzustellen. Neue Designs umfassten dedizierte Leitungen für eine sicherere Reinigung, einfacheren Zugang zu wichtigen Überströmventilen, einfachere Wartung und ein häufig verwendetes Panel-Design für verbesserte Arbeitsabläufe .

Die Ergebnisse

Die Konfiguration der neuen Panels haben die Sicherheit für Bediener verbessert und liefern einfacheren Zugang und eine einfachere Entfernung der wichtigen Überströmventile. Das half dabei,den Wartungsaufwand für Gas-Panels um 75% zu reduzieren.

Das standardisierte Design der Gas-Panels von Swagelok gestattete dem technischen Team auch, die Arbeitsstunden zu reduzieren und die Gesamteffizienz zu verbessern. Und die Swagelok-Panels können repariert werden und müssen nicht ersetzt werden; das spart dem Kunden alle fünf Jahre mehr als $52.000. Die Summe errechnet sich durch eine 10%-ige jährliche Ersatzrate bei den alten Panels. Das Unternehmen konnte auch seine CO2-Bilanz verbessern, weil es Leckagen eliminierte und die Panels nicht so häufig ersetzen muss.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER GASVERTEILUNGSSYSTEME